DSV ändert erneut einige Formulare zum 1.1.2015

Der DSV teilt mit, dass erneut einige Formular-Vordrucke geändert wurden und ab 01.01.2015 nur noch die neuen DSV-Formulare verwendet werden dürfen. Nachfolgend die Mitteilung der DSV-Lizenzstelle:

 

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Vereinsvertreter,

 

ab dem 01.01.2015 können Anträge, die auf den nicht mehr gültigen Formularen eingereicht werden, nicht mehr angenommen werden, diese Anträge gelten als nicht gestellt.

 

Bitte verwenden Sie ausschließlich die auf der DSV Homepage bereitgestellten Anträge.Sie finden unter www.dsv.de/der-dsv/service/formulare neben allen neuen Anträgen jetzt auch ein Anschriftenblatt (Rücksendeadresse DSV), mit der Adresse der  DSV Lizenzstelle, welches Sie zum Versenden Ihrer Anträge an uns nutzen können.

 

Beachten Sie bitte, dass unvollständig ausgefüllte Anträge ebenfalls nicht angenommen werden können und als nicht gestellt gelten.

 

Zur Vollständigkeit müssen die Anträge auch mit einem Vereinsstempel  versehen sein (WB-AT/ WLO §§ 7, 10 (2)).Aus gegebenem Anlass weisen wir darauf hin, dass im Zuge des Jahreswechsels falsch beantragte Jahreslizenzen nicht zurück genommen werden können.

 

Bitte geben Sie daher grundsätzlich die korrekte Jahreszahl an.Das Original der Anträge sollte per Post übersandt werden. Per Mail eingereichte Anträge können aus Gründen der Rechtsverbindlichkeit nicht bearbeitet werden und gelten als nicht gestellt.


Von Vorabeinsendungen per Mail bitten wir in diesem Zusammenhang ebenfalls abzusehen.