DMS Bezirksliga 2020 | Meldeergebnis

Die Meldeergebnisse und die dsv6-Meldedateien für die DMS – Bezirksliga am Samstag 08. und Sonntag 09.02.2020 in Langenhagen wurden unter Veranstaltungen 2020 veröffentlicht.

Wir weisen darauf hin, dass bis spätestens 03. Februar 2020 je Mannschaft die dsv6-Meldedatei und der Melde- und Ergebnisbogen DMS (DSV Formblatt 105) mit den Namen, Jahrgängen und ID-Nummern aller zum Einsatz kommenden Aktiven dem Ausrichter zu übersenden ist.

Bei der Verwendung der dsv-Meldedatei bitte je Mannschaft eine Datei erzeugen, alle Strecken bitte ohne Meldezeiten!

 

Kampfrichter für NDM 2020 gesucht

previewHallo liebe Kampfrichter,

am Samstag 9. und Sonntag 10. Mai 2020 werden im Stadionbad Hannover die Norddeutschen Meisterschaften 2020 ausgetragen.

Zur Vervollständigung des Kampfgerichtes bitten der BSH und LSN in Zusammenarbeit mit dem Ausrichter SGS Hannover um Unterstützung bei der Kampfrichterbesetzung. Es werden noch Kampfrichter gesucht, die Lust und Zeit haben, in Hannover am Beckenrand tätig zu sein und die Durchführung dieser hochkarätigen Meisterschaft der acht Bundesländer zu unterstützen.

Samstag 09.05. - KR-Sitzung I: 7:50 Uhr / Beginn I: 8:30 Uhr
Samstag 09.05. - KR-Sitzung II: mittags / Beginn II: 60min nach Ende I

Sonntag 10.05. - KR-Sitzung III: 7.50 Uhr / Beginn III:  8:30 Uhr
Sonntag 10.05. - KR-Sitzung IV: mittags / Beginn IV: 60min nach Ende III

Wer Lust und Zeit hat, bei der NDM 2020 als Kampfrichter an einem oder beiden Tagen tätig zu sein, meldet sich einfach kurz per mail beim Kampfrichterobmann des LSN, Dirk Deichhard. (dirk.deichhard [at] lsn-info.de). Der Ausrichter SGS Hannover bietet neben der bekannten KR-Verpflegung auch eine Aufwandsentschädigung.

Schon im Voraus vielen Dank für die Unterstützung.

 

 

BezirksMS Masters, SMK und lange Strecke 2020 | Protokoll

Die BezirksMS Masters, SMK und lange Strecke 2020 im Wasserparadies Hildesheim liegen hinter uns. Die Bezirksjahrgangs- und Bezirksmeister, die Mehrkampfmeister und die Bezirksmastersmeister wurden geehrt.

Unter Veranstaltungen 2020 können das Protokoll und die weiteren Ergebnisdateien eingesehen und heruntergeladen werden.

 

Kampfrichter-Fortbildung am 21.02.2020 in Garbsen

Ab sofort sind keine Anmeldungen für die folgende KR-Fortbildung mehr möglich:

Kampfrichter-Fortbilldung WKR/AW am Freitag 21.02.2020 in Garbsen (eintägig)

Es sind alle Plätze belegt! Weitere Termine können der KR-Terminübersicht 2020 entnommen werden. ( »» Lehrgänge )

 

Neue Prüfungsordnung Deutscher Schwimmpass

Auf der Kultusministerkonferenz der Länder wurden einige Neuerungen im Bezug auf die Deutsche Prüfungsordnung Schwimmen verabschiedet, die am 1. Januar 2020 in Kraft getreten sind.

Um einen reibungslosen Übergang zu garantieren, behalten die bisherigen Pässe und Urkunden bis zum 31. Dezember 2020 ihre Gültigkeit. So kann der Wechsel in einer komfortablen Übergangsfrist von einem Kalenderjahr von statten gehen. Es ist deshalb für alle Beteiligten möglich den Umstellungszeitraum im Laufe des Jahres selbst zu bestimmen.

Selbstverständlich behalten die bisher abgenommenen Schwimmabzeichen ihre Gültigkeit.

Auf der Homepage des DSV sind einige Informationen zu den Änderungen zu finden.

Die neue Prüfungsordnung und eine Übersicht der Änderungen (in blau hervorgehoben) können nachfolgend eingesehen und heruntergeladen werden:

 

DMS Bezirksliga 2020 | Durchführungsbestimmungen

Die Einteilung der Mannschaften auf die zwei Wettkampftage und die Durchführungsbestimmungen für die DMS – Bezirksliga am 08. und 09.02.2020 in Langenhagen wurden unter Veranstaltungen 2020 veröffentlicht.

Ausschließlich zu organisatorischen Zwecken sind die Meldungen mit Namen, Jahrgängen und ID Nummern der geplanten Mannschaftsteilnehmer mit den vorgesehenen Schwimmstrecken bis spätestens 03.02.2020 an den Ausrichter zu senden. Es wird gebeten, die Meldungen als Datei im DSV6 Format anzuliefern, es müssen eine Meldeliste (DSV Form 102) und ein Meldebogen (DSV Form 101) beigefügt werden, alternativ genügt zusätzlich zur dsv-Datei ein DMS Melde- und Ergebnisbogen (DSV Form 105). Vor der ersten Kampfrichtersitzung ist dem Ausrichter die Liste der endgültigen Mannschaftsteilnehmer mit den vorgesehenen Schwimmstrecken zu übergeben.
Sportler, die in der endgültigen Mannschaftsaufstellung nicht enthalten sind, dürfen nicht eingesetzt werden.

 

KR-Ausbildung WKR am 7. und 8. März 2020 in Hannover

Ab sofort sind keine Anmeldungen mehr für die folgende KR-Maßnahme möglich:

Kampfrichter-Ausbildung WKR am 07./08.03.2020 in Hannover

 

Es sind alle Plätze belegt. Weitere Informationen und Termine können der KR-Terminübersicht 2020 entnommen werden. ( »» Lehrgänge )

 

Ausbildung AW/PKF am 14./15.03.2020 in Hannover

Es sind ab sofort Anmeldungen für die folgende Kampfrichter-Maßnahme möglich:

Kampfrichter-Ausbildung AW/PKF am 14. und 15. März 2020 in Hannover

Weitere Informationen und Termine können der KR-Terminübersicht 2020 entnommen werden. ( »» Lehrgänge )

 

D A S Nachwuchsteam 2019 kommt aus dem Bezirk Hannover

34 Schwimmer aus dem gesamten Bezirk Hannover trafen sich am Samstagmorgen pünktlich beim LSB in Hannover, um gemeinsam mit dem Bus nach Lüchow zu fahren. Eine weite Anreise, aber mit dem lohnenden Ziel, bei einer ganz besonderen Veranstaltung dabei zu sein. Der Landesschwimmverband Hannover hatte die Auswahlmannschaften der vier Bezirke zum mittlerweile 14. Team Cup ins Lübad nach Lüchow eingeladen. Wir waren sehr pünktlich vor Ort und so hatten alle Trainer noch Zeit mit ihrem jeweiligen Jahrgang kurz die einzelnen Starts und Staffeln zu besprechen, bevor es dann in die Schwimmhalle zum Einschwimmen ging. Auf der für uns benannten Bahn absolvierte hier jeder Jahrgang ein kurzes Einschwimmprogramm, damit alle wieder pünktlich umgezogen für den Einmarsch der Teams fertig waren. Bereits draußen bei den Umkleiden schonten wir unsere Stimmen nicht und ließen schon mal unseren Erkennungsruf lautstark durch die Gänge hallen.

Wer sind wir ?    H A N N O V E R

Nachdem alle Teams wieder in der Halle versammelt waren begrüßte Holger Timmermann, Fachausschussvorsitzender Schwimmen im Landesschwimmverband Niedersachsen, alle anwesenden Bezirke und wünschte einen guten und spannenden Wettkampfverlauf. Dann begann der Wettkampf mit den 4 x 50 m Freistilstaffeln und hier ließen wir nichts anbrennen. Sechs Staffeln und sechs Siege konnten wir für unser Punktekonto verbuchen. Im Anschluss begann der erste Teil der insgesamt 52 zu absolvierenden Einzelstarts. Über 50 m Brust, Schmetterling, 100 m Lagen, 50 m Freistil und 50 m Rücken schlugen sich die Hannoveraner erneut erfolgreich und konnten hier 16 von 30 Einzelstrecken als Sieger beenden. Erneut flossen wertvolle Punkte an uns.

Anschließend gab es eine kleine Pause, damit alle Teams ihre Mannschaft auf die erste große Staffel vorbereiten konnten.

Die 12 x 50 m Lagenstaffel konnte der Bezirk Weser Ems in 7:48,22 deutlich vor den nachfolgenden Hannoveranern in 7:50,47, dem Bezirk Braunschweig in 7:55,64 und dem Bezirk Lüneburg in 8:08,13 für sich entscheiden. Danach ging es mit den 100 m Strecken weiter. Hier standen weitere 22 Einzelstarts auf dem Programm. 13 Siege gingen hier erneut an unser Team und damit weitere wichtige Punkte. Insgesamt schwammen die Hannoveraner an diesem Nachmittag 35 neue Bestzeiten bei 52 Einzelstrecken. Ein super Ergebnis.

Vor der abschließenden 12 x 50 m Freistilstaffel gab es eine weitere kurze Pause. Unsere Staffel schwamm auf Bahn 1 und das Team stand geschlossen am Rand, um hier in Sachen anfeuern ebenfalls nochmal alles zu geben, genauso wie unsere Schwimmer im Wasser. Und das durfte sich durchaus sehen lassen. Mit einem Vorsprung von mehr als einer Bahn konnte das Team aus Hannover diese Staffel in 6:37,69 für sich entscheiden. Der Bezirk Weser Ems schlug in 6:56,98 an, gefolgt vom Team aus Lüneburg das sich in 6:58,08 vor dem Team aus Braunschweig durchsetzen konnte das in 6:59,90 anschlug.  

Nun gab es eine kurze Wartezeit, bis die Auswertung ein Ergebnis präsentieren konnte. Holger Timmermann verkündete dann den Punktestand und überreichte bei der Siegerehrung wieder jedem Team einen Pokal für die tolle Mannschaftsleistung. Der Jubel in unserem Team war riesig, denn wir hatten das Ergebnis vom vergangenen Jahr sogar noch um 25 Punkte steigern können.

Das Ergebnis 2019:

1. Bezirk Hannover 237 Punkte
2. Bezirk Weser Ems 179 Punkte
3. Bezirk Braunschweig     135 Punkte
4. Bezirk Lüneburg 125 Punkte

Unser Siegerteam 2019:

Rouven Fest, Lennart Flemming, Tekla Kaminska, Isabel Karolin Maßberg, Alina Meyer, Svea Mühe, Josephin Müller, Ferdinand Resch, Thorben Sarembe, Julian Schefter, Michael Volkov (alle Jahrgang 2010), Mattis Rune Bennigsen, Jule Fellmann, Maike Gottenströter, Titus Andre Kossler, Timon Kost, Alessia Krampen, Luis Kühn, Neri Lemke, Florian Mock, Lana Rohlfing, Tom Schade (alle Jahrgang 2009), Amanda Bartsch, Tim Blichenberg, Linus Bruns, Frederic Freund, Lara Jantzen, Emelie Marie Maßberg, Lorenz Müller, Lisa Schaer, Cecilie von Klaeden, Leon Maurice Waldeck, Jarmo Weis, Mia Fabienne Ziesenis (alle Jahrgang 2008)

Herzlichen Glückwunsch !!!

Wir bedanken uns bei unseren BSH-Kampfrichtern Dirk Deichhard, Karsten Lippmann und Daniel Leibovitch, die für uns im Einsatz waren.

Die BSH-Trainer Christiane, Susi, Svenja, Martin, Torsten und Ute freuen sich schon auf 2020 und wünschen Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins Neue Jahr.

 

 

BSH gewinnt LSN-Teamcup 2019

Die Auswahlmannschaft des BSH gewinnt mit 58 Punkten Vorsprung (237 Punkte) den LSN Teamcup 2019 in Lüchow vor dem Bezirk Weser-Ems (179 Punkte), dem Bezirk Braunschweig (135 Punkte) und dem Bezirk Lüneburg (125 Punkte).

 

Berufungen in den DSV-Kader 2020

Der Deutsche Schwimm-Verband (DSV) hat auf seiner Homepage dsv.de eine Übersicht über die Bundeskader für die Saison 2020 veröffentlicht.

Wir gratulieren allen Schwimmerinnen und Schwimmern und allen Wasserballerinnen und Wasserballernzur Berufung in die Kader des Deutschen Schwimmverbandes für das Jahr 2020.

Im Bereich Schwimmen erfolgten die nachfolgenden Berufungen in die verschiedenen Bundeskader:

Angelina Köhler        Hannover 96 Perspektivkader
Sven Schwarz W98 Hannover Perspektivkader
Philipp Brandt W98 Hannover Nachwuchskader 1
Malin Grosse SGS Hannover Nachwuchskader 1
Nikita Schewz W98 Hannover Nachwuchskader 2
Finn Wendland SG RethenSarstedt      Nachwuchskader 2

Im Bereich Wasserball erfolgten die nachfolgenden Berufungen in die verschiedenen Bundeskader:

Kevin Götz Waspo 98 Hannover Olympiakader
Tobias Preuß Waspo 98 Hannover Olympiakader
Julian Real Waspo 98 Hannover Olympiakader
Moritz Schenkel Waspo 98 Hannover Olympiakader
Reiko Zech Waspo 98 Hannover Olympiakader
Jan Rotermund White Sharks Hannover Ergänzungskader
Felix Andreas Benke White Sharks Hannover Ergänzungskader
Niclas Kai Schipper White Sharks Hannover Ergänzungskader
Maximilian Froreich White Sharks Hannover Nachwuchskader 1
Ben Frederik Aust White Sharks Hannover Nachwuchskader 1
Steffen Hinnerk Hülshoff    White Sharks Hannover Nachwuchskader 1
Linus Schütze Hellas 1899 Hildesheim Nachwuchskader 1
Henry Bock White Sharks Hannover Nachwuchskader 1
Philip Portisch White Sharks Hannover Nachwuchskader 1
Henri Jasper Rhien White Sharks Hannover Nachwuchskader 1
Finn Rotermund White Sharks Hannover Nachwuchskader 1
Jannis Bolles White Sharks Hannover Nachwuchskader 2
Jasper Wiegmann White Sharks Hannover Nachwuchskader 2
Lajos Lautenbach White Sharks Hannover Nachwuchskader 2
Mathis Houska White Sharks Hannover       Nachwuchskader 2
Theresa Podsiadly Waspo 98 Hannover Nachwuchskader 1
Aileen Sieber Waspo 98 Hannover Nachwuchskader 1
Lea Meyer Waspo 98 Hannover Nachwuchskader 1

Wir gratulieren allen Aktiven zur Berufung in den Bundeskader und wünschen viel Erfolg bei den kommenden Wettkämpfen und Spielen.

 

7. Kreis-Trainingstag des KSV Hildesheim

Zu seinem inzwischen schon 7. Kreis-Trainingstag hatte der KreisSchwimmVerband Hildesheim in diesem Jahr Kinder der Jahrgänge 2009 bis 2012 eingeladen. Bei Meldeschluss waren von 5 Schwimmvereinen 39 Anmeldungen eingegangen. Pünktlich um 10.00 Uhr erschienen dann am 9. November 36 Aktive im „Stadtteiltreff“ am VfV-Hallenbad in Hi.-Drispenstedt. Norbert Böttinger, Schwimmwart des KSV Hildesheim, begrüßte Wolfgang H. R. Schlüter, Vizepräsident Breitensport im LSN und Vorsitzender des KSV-Hildesheim, sowie Eltern und Kinder und stellte die Trainerinnen Mona Meyer, Juliane Kley, Lisa Schade und Sarah Schultz vor. Nachdem das Tagesprogramm erläutert wurde verabschiedeten sich die Eltern. Nun ging es endlich in die Schwimmhalle zum Kurzstreckentraining. Nach einem Erinnerungsfoto wurden die Kinder auf die vier Bahnen verteilt.
Mona Meyer hatte im Vorfeld einen Trainingsplan, abgestimmt auf das Alter und Leistungsvermögen der Kinder, für das Kurz- bzw. Langstreckentraining erstellt. Nach einem 90minütigen Trainingsprogramm ging die erste Trainingseinheit zu Ende. Inzwischen war im „Stadtteiltreff“ das Mittagessen aufgetischt. Es gab wieder das Lieblingsessen aller Kinder, Nudeln mit Fleischeinlage, dazu Getränke und als Nachtisch ein leckeres Eis. Zum Trockentraining ging es in die Sporthalle der benachbarten Grundschule. Juliane Kley hatte dafür gymnastische Übungen und Laufspiele vorbereitet. Mit einem entspannenden kleinen Fußmarsch an der frischen Luft zurück zur Schwimmhalle und einem abwechslungsreichen Langstreckentraining ging ein schöner Trainingstag zu Ende. Alle Aktiven erhielten zur Erinnerung und als Anerkennung ihrer Leistung ein Zertifikat aus den Händen des KSV-Schwimmwartes, Norbert Böttinger.

Teilnehmer/innen am Kreis-Trainingstag: 
Trainerinnen: Mona Meyer (KSV Hi.), Juliane Kley (KSV Hi.), Lisa Schade (TuS Grün-Weiss Himmelsthür), Sarah Schultz (VfV Hildesheim)
Schwimmerinnen und Schwimmer: Aqua-Sports Delligsen: Fides Wiegand, Maxim Simon Flatau, Jaden Noah Sue, Rafael Grande, Alexander Frank Eintracht Hildesheim: Dagna Duckeck, Svea Mühe, Helen Hildebrandt, Lea Oberbeck, Vincent Müller, Quentin Müller, Tim Oberbeck, Sami Hamann, Julian Reese, Kjell Mühe SC Neptun Alfeld: Emily Greger, Nahla Cetinkaya, Lisa Burghard, Dana Maria Göbel, Maya Rapp, Maximilian Eichler TuS G-W Himmelsthür: Luna Solveig Schäfer, Hanna Maria Milbrod  VfV Hildesheim: Noemi John, Lena Rode, Emily Purkott, Hanna Bodenbach, Mandira Ries, Luise Suchantke, Ronja Langowicz, Noah John, Jan Luca Sandvoß, Rouven Fest, Marius Weber, Louis Dörner, Evan Christopher Davies

Bericht von Norbert Böttinger, Schwimmwart, KreisSchwimmVerband Hildesheim