Disziplinarmaßnahmen wegen Startrechtsverletzungen

Aus gegebenem Anlass möchten wir alle BSH-Vereine darauf hinweisen, dass Aktive / Sportler nur an einer Wettkampfveranstaltung teilnehmen dürfen, wenn die Voraussetzungen des § 19 der WB Allgemeiner Teil erfüllt sind.

Wird nach Wettkampfende mit dem Protokoll festgestellt, dass eine der in § 19 WB AT aufgezählten Teilnahmebedingungen nicht erfüllt ist, kommt die Beanstandung auf eine "DSV Kontrollliste„, die dem Landesverband zugeleitet wird.

§ 20 Abs. 2 WB-AT räumt nur die Möglichkeit ein, Mängel der Beanstandung zu beseitigen, nicht aber die Möglichkeit, Mängel einer fehlenden Teilnahmeberechtigung nachträglich zu beseitigen.

Darunter versteht man beim DSV nur folgende Mängelbeseitigungen:

  • Schreibfehler / Erfassungsfehler beim Namen / ID Nummer,   
  • falsche Vereins-ID oder
  • fehlende ID Nummer des Aktiven / Sportlers (im Protokoll mit 000000 oder“________“ gemeldet), wenn der Registrierungsantrag vor dem Veranstaltungstermin in der DSV Lizenzstelle vorliegt und dieser noch nicht von der DSV Lizenzstelle bearbeitet wurde.

Die Lizenzstelle des DSV in Kassel versieht alle eingehenden Startrechtsanträge und Registrierungen mit einem Eingangsstempel. Mit diesem Datum wird dann - unabhängig vom Tag der Eintragung ins Lizenzregister - das Startrecht erteilt. Da die Lizenzstelle Samstags keine Post zugestellt bekommt, ist es ausserordentlich wichtig, die Startrechtsanträge so rechtzeitig zu versenden, dass sie spätestens am Freitag vor der geplanten Veranstaltung bei der Lizenzstelle eingehen! Beim Versand der Unterlagen an den DSV ist immer auch der Postweg einzuplanen.

Eine nachträgliche Registrierung, ein nachträglicher Startrechtwechsel oder eine nachträgliche Lizenzierung nach einer Wettkampfteilnahme sind nicht zulässig.

Aufgrund dieser Vorgehensweise des DSV ist der LSN gezwungen, Verstöße gemäß § 20 Abs. 3+4 WB-AT zu ahnden.

Bitte beachtet, dass Eure Aktiven / Sportler immer rechtzeitig vor einer Wettkampfveranstaltung registriert und lizenziert sind!