Wiederaufnahme von KR-Fortbildungen

Liebe Vereinsvertreter, liebe KR-Obleute in den Vereinen,

wir möchten den Vereinen im BSH auf diesem Weg anbieten, sich kurzfristig für die Ausrichtung einer KR-Fortbildung Open Air zu bewerben.

Voraussetzung dafür ist ein geeigneter Lehrgangsort „Open Air“, der Platz für 10 bis max. 15 Teilnehmer an Einzeltischen mit mindestens 1,5m Abstand zueinander bietet. Es kommen für die Fortbildung Open Air nur Orte im Freien in Frage!

Solltet Ihr bei Euch vor Ort Kampfrichter haben, deren Lizenz Ende 2020 abläuft und eine Vereinsterrasse oder ähnliches haben, auf der man ungestört von weiterem Publikumsbetrieb eine Fortbildung Open Air durchführen kann, meldet Euch bitte per Mail direkt beim Sachbearbeiter Kampfrichterwesen, Dirk Deichhard. (kampfrichter ## bezirksschwimmverband-hannover.de)

In der Bewerbung müssen die ungefähren Maße der Terrasse angegeben werden, idealerweise bitte mit Foto des geplanten Ortes und der Angabe, an welchen Tagen (wochentags ab ca. 17 Uhr, Wochenende ganztägig) der Ort für ca. 2-3 Stunden ohne weiteren Publikumsverkehr zur Verfügung stehen würde. Der Ausrichter der Fortbildung sorgt für die Herrichtung des Lehrgangsortes (Einzeltische mit mind. 1,5m Abstand zueinander) sowie für Kaltgetränke in Einzelflaschen je Teilnehmer und ggf. für einen kleinen (verpackten) Snack.

Wir werden die Bewerbungen dann prüfen und versuchen, Referenten für die Durchführung zu finden. Uns ist bewusst, dass eine Fortbildung Open Air sehr wetterabhängig ist, haben aber bei einem Probelauf in dieser Woche bei der Präsenz-Fortbildung mit Abstand trotz unsicherer Wetterprognose gute Erfahrungen gemacht. Sollte es am Fortbildungstag regnen, entfällt die Fortbildung evtl. auch kurzfristig. Ein Wechsel in geschlossene Räume ist aufgrund der aktuellen Situation nicht vorgesehen.

Auch, wenn dieser Aufruf recht kurzfristig kommt, möchten wir mit dieser Maßnahme versuchen, während des vielleicht noch trockenen Spätsommers einige Fortbildungen in Präsenzform anzubieten.

Zur Durchführung von WKR-und AW-Ausbildungen sowie zu den geplanten Fortbildungen im November können wir zum jetzigen Zeitpunkt noch keine Auskunft geben, da aufgrund der aktuellen Situation die Planungen so weit im Voraus einfach unmöglich sind.