Wasserballsaison 2016/2017

Liebe Wasserballfreunde,

nachfolgend findet Ihr die Ausschreibungen für die kommende Wasserball-Saison im BSH. Die Technikersitzung wird am 19. 10. oder 26.10. 2016 in Leinhausen stattfinden. Eine gesonderte Einladung folgt. Da werden wir dann auch die Siegerehrungen der jetzt laufenden Saison vornehmen.

Ich bitte, die Meldefristen einzuhalten, auch was eigene Sperrtermine und Spielzeiten angeht. Und auch die beiden Vorlagen zur Erklärung der sportärztlichen Untersuchungen und zur Meldung hätte ich gerne von ALLEN Vereinen unterschrieben zurück! Wichtig wäre es mir auch insbesondere bei den Jugendmannschaften, dass Ihr mir jetzt schon mitteilt, ob Ihr mit älteren Jahrgängen als in den Ligen vorgesehen, antreten müsst.

Dann wird es in der nächsten Saison noch eine Neuerung geben: Auch wenn es in diesem Jahr durch einige neue Schiedsrichter mit der Besetzung besser geworden ist, sollen auch Vereine, die Jugendmannschaften melden, Schiedsrichter lt. Ausschreibung mit benennen! Die von Euch gemeldeten Schiedsrichter müssen lt. Ausschreibung in dieser Saison je Runde mindestens vier Spiele übernehmen. Wir werden diese Regel genau beobachten und das Nichteinhalten als „Nichtgestellen eines Schiedsrichters“ werten. Nur so werden wir es schaffen, dass wir durchgehend genug Schiedsrichter haben. Ein Abmelden für die Rückrunde wird ebenso bewertet.

Den Hans-Lamster-Pokal möchte der FA Wasserball auch in diesem Jahr in einer etwas anderen Form ausschreiben. Welche Jahrgänge es dann werden, sollten wir, wie im letzten Jahr, auf einer Jugendtrainersitzung besprechen.

Deswegen möchte ich die Jugendtrainer/-vertreter zu einer Jugendtrainersitzung am 15. September 2016 entweder in der Gaststätte des RSV oder im Jugendraum des RSV um 19 Uhr einladen.

Mit freundlichen Grüßen

Doro Pielke