Bezirkstag 2013

Der Bezirksschwimmverband Hannover hatte zu seinem Bezirkstag am 09. März 2013 nach Hameln eingeladen. Ausgerichtet wurde der Bezirkstag in diesem Jahr durch den Hamelner Schwimmverein, der 2013 sein 100jähriges Jubiläum feiert. Der Vorsitzende Holger Timmermann konnte neben den Teilnehmer aus den Vereinen zahlreiche Ehrengäste begrüßen. Neben dem Landrat Rüdiger Butte und dem Beigeordneten der Stadt Hameln, Herrn Claudio Griese überbrachten Fred Hundertmark (Vorsitzender KSB Hameln-Pyrmont), Ulrich Watermann (MdL), Dietmar Müller (Vorsitzender Hamelner Schwimmverein) und Wolfgang Hein (Präsident LSN) ihre Grußworte. Wie jedes Jahr konnte auch das Ehrenmitglied des Bezirks Hannover, Fritz Michler, begrüßt werden.

Der Präsident des LSN ehrte zwei Schwimmfreunde für ihren langjährigen ehrenamtlichen Einsatz im Schwimmsport: Norbert Böttinger und Rainer Meyer, die unter anderem jahrelang in Vorständen auf verschiedenen Ebenen des Schwimmsports tätig waren.

      

Nach den Vorstandsberichten und der einstimmigen Entlastung des Vorstands wurde über eine Satzungsänderung abgestimmt. Dem Vorschlag des Vorstands, dass ab sofort alle Fachwarte dem Vorstand angehören sollen, wurde einstimmig zugestimmt und die Änderung der entsprechenden Paragrafen zugestimmt.

Auf der Tagesordnung des Bezirkstags standen ebenfalls Neuwahlen. Neu in den Vorstand wurde Eske Engel als stellvertretende Vorsitzende gewählt. Adalbert Wiechowski (Fachwart Schwimmen) und Wolfgang H.R. Schlüter (Fachwart Breiten-, Vereins-, Freizeit- und Gesundheitssport) wurden in ihren Ämtern bestätigt.

Für Diskussionen sorgte die Information des LSN Präsidenten Wolfgang Hein, der die Versammlungsteilnehmer zum Verbandstag am 13.04. einlud. Auf dem Verbandstag soll über eine Erhöhung des Verbandsbeitrags abgestimmt werden. Wolfgang Hein präsentierte der Versammlung die Gründe für diese geplante Erhöhung sowie weitere Vorhaben des LSN zur Förderung des Leistungssports.

Der Bezirkstag soll im nächsten Jahr vom VfL Bad Nenndorf ausgerichtet werden.

Jens Frühauf, FW Öffentlichkeitsarbeit


Nachfolgend kann das Protokoll des Bezirkstages eingesehen werden:

Für die schnelle Erstellung des Protokolls recht herzlichen Dank an Jens Frühauf. Einsprüche gegen das Protokoll sind bis 24.03.2013 an den Vorsitzenden des BSH, Holger Timmermann zu senden.

Holger Timmermann, Vorsitzender

 

 

Berichtsheft zum Bezirkstag 2013

Das Berichtsheft zum Bezirkstag am 9. März 2013 in Hameln kann nun heruntergeladen werden. Ich bitte alle Vereinsvertreter besonders darauf zu achten, das Vollmachtsformular auszudrucken und entsprechend unterschrieben zum Bezirkstag mitzubringen.

Der Vorstand des BezirksSchwimmverbandes Hannover freut sich, die Vertreter der Vereine und der Kreischwimmverbände recht zahlreich in Hameln begrüßen zu können.

Holger Timmermann

Vorsitzender

 

 

Protokoll des Bezirkstages 2012

Das Protokoll des Bezirkstages 2012 am 21.04.2012 in Hoya ist nur gut 5 Stunden nach Versammlungsende erstellt.

Einsprüche gegen dieses Protokoll sind bis zum 12.05.2012 an den Vorsitzenden des BezirksSchwimmverbandes Hannover - Holger Timmermann, Steige 2, 37603 Holzminden - Mail: holger.timmermann [at] bezirksschwimmverband-hannover.de zu richten.

Ein großer Dank an den Protokollführer Jens Frühauf für die superschnelle Erstellung des Protokolls.

Holger Timmermann

Vorsitzender

 

 

Berichtsheft zum Bezirkstag 2012

Das Berichtsheft zum Bezirkstag am 21. April 2012 in Hoya kann nun heruntergeladen werden. Ich bitte alle Vereinsvertreter besonders darauf zu achten, das Vollmachtsformular auszudrucken und entsprechend unterschrieben zum Bezirkstag mitzubringen.

Der Vorstand des BezirksSchwimmverbandes Hannover freut sich die Vertreter der Vereine und der Kreischwimmverbände recht zahlreich in Hoya begrüßen zu können.

Holger Timmermann

Vorsitzender

 

 

 

Protokoll Bezirkstag 2011

Das Protokoll des Bezirkstages 2011 am 19.02.2011 ist nur gut 5 Stunden nach Versammlungsende erstellt. Einsprüche gegen dieses Protokoll sind bis zum 20.03.2011 an den Vorsitzenden des BezirksSchwimmverbandes Hannover - Holger Timmermann, Steige 2, 37603 Holzminden - Mail: holger.timmermann [at] bezirksschwimmverband-hannover.de zu richten.

Ein großer Dank an den Protokollführer Jens Frühauf für die superschnelle Erstellung des Protokolls.

Holger Timmermann

Vorsitzender

 

 

Bezirkstag 2011

In das RSV-Vereinsheim hatte der Vorsitzende Holger Timmermann die Abgeordneten der Vereine des Bezirks Hannover zum Bezirkstag geladen. 33 Vereine folgten der Einladung und verfolgten eine harmonisch verlaufende Sitzung.

Stimmkartenausgabe durch die Kreisvorsitzenden Tölke und Nölke

Als Gäste konnten die Bürgermeisterin der Stadt Hannover Frau Lange und der Präsident des Landesschwimmverbands Niedersachsen (LSN) Wolfgang Hein begrüßt werden. In seinen Grußworten ging der Präsident des LSN besonders auf die geplante Verbandsentwicklung im Landesverband ein, die aktuell gestartet wurde.

                 

Bürgermeisterin Ingrid Lange                                         LSN-Präsident Wolfgang Hein

Der Vorsitzende des Bezirksschwimmverbandes lobte in seinem Bericht „die hervorragende Arbeit in den Gremien“ sowie die sportlichen Aktivitäten im Bezirk. Er dankte allen, die den Schwimmsport im Bezirk in den unterschiedlichen Gremien und Funktionen unterstützt haben, sowie ganz besonders allen Sportlerinnen und Sportlern für ihre Aktivitäten und sportlichen Erfolge im Wasser.

Bezirksvorsitzender Holger Timmermann

Den Berichten der Fachwarte folgten vom Vorstand beantragte Satzungsänderungen, die alle einstimmig beschlossen wurden. Die anschließenden turnusmäßigen Wahlen erfolgten ebenfalls einstimmig. Die Schwimmfreunde Rainer Meyer (stellv. Vorsitzender), Michael Hamann (Schatzmeister) und Adalbert Wiechowski (Fachwart Schwimmen) wurden in ihren Ämtern bestätigt.

Der nächste Bezirkstag wird 2012 vom TUS Hoya ausgerichtet, der im kommenden Jahr sein 150. Jubiläum feiert.

Der BSH-Vorstand: Jens Frühauf, Rainer Meyer, Wolfgang Schlüter, Holger Timmermann, Michael Hamann, Doro Pielke, Adalbert Wiechowski (v.l.)

 

 

Bezirkstag 2010

Holger Timmermann zum Vorsitzenden gewählt.

Der diesjährige Bezirkstag fand am 10. April 2010 in Hi-Himmelsthür statt. Hans Jürgen Eyssen begrüßte die Teilnehmer, den Vertreter des TuS Grün-Weiß Himmelsthür, Jörg Burghardt und den Präsidenten des Landesschwimmverbandes Niedersachsen, Wolfgang Hein.

Nach den Begrüßungsworten von Wolfgang Hein wurden Brigitte Herrmann und Wolfgang Schlüter (beide TuS Grün-Weiß Himmelsthür) für ihre langjährigen ehrenamtlichen Tätigkeiten im Schwimmsport mit der Silbernen Ehrennadel des LSN geehrt. Hans Jürgen Eyssen erhielt die Ehrennadel in Gold.

Nach den Berichten des Vorstandes standen Neuwahlen auf der Tagesordnung. Hans Jürgen Eyssen stand nach neunjähriger Vorstandstätigkeit nicht mehr zur Wiederwahl zur Verfügung, wurde vom stellvertretenden Vorsitzenden, Rainer Meyer, mit einem Dankesgeschenk verabschiedet.

Holger Timmermann (Wasserfreunde Holzminden) wurde mit großer Mehrheit zum Vorsitzenden gewählt. Dorothea Pielke (Fachwart Wasserball), Wolfgang Schlüter (Fachwart Breitensport) und Jens Frühauf (Fachwart Öffentlichkeitsarbeit) wurden ebenfalls einstimmig gewählt.

Die weiteren Einzelheiten sind dem Protokoll des Bezirktages zu entnehmen.


Silberne Ehrennadel für Brigitte Herrmann (TuS Grün-Weiß Himmelthür)


Silberne Ehrennadel für Wolfgang Schlüter (TuS Grün-Weiß Himmelthür)


Verabschiedung von Hans Jürgen Eyssen durch Rainer Meyer

Einsprüche gegen das Protokoll sind bis zum 13.05.2010 an den Vorsitzenden des Bezirksschwimmverbandes Hannover, Holger Timmermann, Steige 2, 37603 Holzminden - E-Mail: holgerundanja.timmermann [at] t-online.de zu richten.

 

 

Protokoll Bezirkstag 2009


Marlene Fahnemann (LSN-Vizepräsidentin) verleiht Götz Göttsche die silberne Ehrennadel des LSN für seine langjährigen ehrenamtlichen Tätigkeiten im Schwimmsport.